Project GmbH
Büro+GewerbeStädtebauWohnenAlt & JungKommunalFreianlagenÜber Uns
Aktuelle NachrichtenDie GeschäftsleitungLeistungsprofilAuszeichnungenReferenzeneingesetzte TechnikAktuelle JobangeboteKontakt
Project GmbH
Planungsgesellschaft
für Städtebau,
Architektur und Freianlagen


Architekten
Stadtplaner
Freianlagenplaner
Diplomingenieure

HRB 210361 Stuttgart

Geschäftsführer
Christian Stierle
Manfred Hagelstein SRL

Prokuristen
Ulrich Neumann
Veit Schmid
Gerhard Vogl
Nicolas Pollich SRL

Weitere
Gesellschafter
Dieter Raichle BDA DWB SRL
Markus Greif
Ralf Ritter
Kerstin Hagmann
Heinz Hofrichter
Carmen Nemenz
Dieter Engelhorn

Niederlassungen
Esslingen und München


1. Preis im Gutachterverfahren
"Ulm-Böfingen Otl-Aicher-Allee 1"


Eingereichte Pläne
Plan 1
Plan 2

Die Ulmer Wohnungs- und Siedlungs-Gesellschaft mbH hat einen Gutachterwettbewerb zur Neubebauung des Grundstückes Otl-Aicher-Allee 1 am Eingang des geplanten Ulmer Neubaugebiestes Lettenwald ausgelobt. Der Entwurf der Project GmbH ist aus diesem Verfahren als Sieger hervorgegangen.

Der Neubau bildet den Auftakt zum Wohngebiet "Lettenwald" und setzt mit seiner Fassade aus Photovoltaikpaneelen und verschiebbaren Verschattungselementen einen deutlichen Akzent, der den ökologischen Anspruch des neuen Stadtquartiers unterstreicht.

Das acht- bis neungeschossige Mehrfamilienhaus bietet Platz für 29 Wohnungen. Im Erdgeschoss ist eine Wohngruppe älterer Menschen oder von Menschen mit Behinderungen vorgesehen. Das gemeinsame Wohnen von jungen, alten, behinderten und nicht behinderten Menschen als Hausgemeinschaft soll so unterstützt werden.

Im Erdgeschoss befindet sich ausserdem ein Bereich für eine gewerbliche Nutzung. Das Gebäude hat zwei Untergeschosse mit Tiefgarage und Kellerräumen. Entlang der Grenze zum benachbarten Kindergarten sind überdachte Fahradabstellplätze mit entsprechenden Boxen angeordnet. Im südwestlichen Teil des Grundstücks entsteht ein Kinderspielplatz.

Nach seiner Fertigstellung soll das Gebäude als Passivhaus zertifiziert werden. Das kompakte Gebäude ist nach Südwesten orientiert. Durch die vorgesehene Holzfassadenkonstruktionen wird zu dem eine Reduzierung von Wärmebrücken erreicht. Herzstück der Anlagentechnik ist eine getrennte Wohnungslüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung für jede Wohneinheit. An der Fassade sind Photovoltaikelemente als südlicher Sonnenschutz vorgesehen, der damit erzeugte Strom wird als Antriebsenergie für die Lüftungsgeräte genutzt. Thermische Solarkollektoren auf der Dachfläche werden für die Warmwasserbereitung herangezogen.

Die Planungen werden nun weiterentwickelt. Nach Abschluss des Genehmigungsverfahrens soll der Baubeginn kurzfristig erfolgen. Das Baugebiet "Lettenwald" wird derzeit erschlossen.


Städtebau und Architektur
Project GmbH, Esslingen

Dipl.-Ing. Ulrich Neumann
B.A. Karl Christian Arendt

Visualisierung
Dipl.-Ing. Nicolas Reber



Project GmbH Logo
Planungsgesellschaft für Städtebau, Architektur und Freianlagen
Ruiter Straße 1 | 73734 Esslingen | Telefon 0711 34585-0 | E-Mail


Impressum | Datenschutz